Gedanken zum Leben als Christ

''Seid allezeit bereit zur Verantwortung vor jedermann, der von euch Rechenschaft fordert über die Hoffnung, die in euch ist, und das mit Sanftmut und Gottesfurcht, und habt ein gutes Gewissen, damit die, die euch verleumden, zuschanden werden, wenn sie euren guten Wandel in Christus schmähen.''
(1. Petr. 3:15-16)


Viele der folgenden Texte wurden im Hinblick auf Wissenschaftler als Leser entworfen.

Siehe auch Englische Texte (nur einige davon sind Übersetzungen der folgenden Texte)


Christ Sein

Gott - die große Unbekannte
(Was kann man von Gott eigentlich wissen?)

Orientiert euch an Jesus Christus!
(Wie man fruchtbar die Bibel liest)

Einladung zur Freude
(Das Wesen der christlichen Botschaft)

Ihr müßt von Neuem geboren werden
(Was heißt das konkret?)

Leben als Partner Gottes
(Wem vertrauen Sie?)

Anstöße zum Christsein
(Mit Streß fertigwerden)

Vom Leben als Christ
(Wie vervollkommnen Sie Ihre Lebenstechnik?)

Vollkommenheit
(Worauf Gott mit uns abzielt)

Das Himmelreich ist nahe!
(Tatsächlich!)

Gott ist da
(nur unsere Antennen für Ihn sind schlecht ausgerichtet)

Wie erfahre ich, was Gott will?

Unsere Wünsche und Gottes Wille

Ihr seid das Salz der Erde! Ihr seid das Licht der Welt!
(Die große Herausforderung)

Ewigkeit
''Es ist nicht leicht, ein klares Bild von der zukünftigen Welt zu bekommen.''


Zitate aus der Bibel

Wie wir leben sollen
(Subversive Zitate)

Taufe und Tod
(laut Paulus und Jesus)

Bibeltexte mit Biss
(Ermutigung und Ermahnung)


Trost und Vertrauen

Vertrauen
(Gedichte und Gedanken über Vertrauen und Liebe)

Was bin ich wert?
(Kann ich mich liebhaben?)

Stärkt die müden Hände
(Konstruktiv mit Leid umgehen)

Wo ich Heilung brauche
(Eine Anleitung zu Besinnung und Gebet um innere Heilung)

Eine Gute-Nacht-Geschichte


Glaube und Wissen

Eine nichtgehaltene Vorlesung
''Heute will ich etwas von der Quelle erzählen, aus der ich meine Kraft, meine Begeisterung, meine Stellung und mein Leben habe.''

Was ist Wahrheit?
(Kurzfassung eines Vortrags)

Wahrheit und Vertrauen - ein Mathematiker redet von Gott
(Ein ausgearbeiteter Vortrag)

Mathematik, Physik und Ewigkeit (mit einem Augenzwinkern betrachtet)
Ein Science-Fiction Interview

Wissenschaft und Dogma
Naturwissenschaften brauchen Dogmen ebenso notwendig wie die Religionen, um weiträumig kommunizierbar zu sein

Das Leben wählen
(Die Verantwortung des Wissenschaftlers)

Parallelen Wissenschaft - Glauben
(notiert beim Lesen von H. Poincaré, Der Wert der Wissenschaft, Teubner 1910)

Beruflicher Erfolg
(Momentaufnahme eines inneren Konflikts)

Und siehe, es war sehr gut
(Der Schöpfungsbericht)

Die rechte Haltung für's Leben
''So wie Sie in den Vorlesungen das vermittelt bekommen, was sich im wissenschaftlichen Denken als wichtig, wirksam erwies und deshalb zukunftsträchtig ist, so redet Paulus im Namen von Jesus über das, was im praktischen Leben miteinander wichtig ist und zu einem wirksamen Umgang mit anderen beiträgt.''

Wissenschaft ohne Liebe ist wertlos
(Stichworte zum hohen Lied der Liebe)

Freut euch!
(Die Bergpredigt für Wissenschaftler, Stichworte)

meine Link-Sammlung "uber Glaube und Wissenschaft; Material (auf Englisch) "uber das, was viele f"ur schwer vereinbar halten


Einladung

Unscheinbar und doch wirksam
''Es lohnt sich, für Gott zu leben! Auch wenn es auf den ersten Blick unscheinbar aussieht (nur ein bißchen Salz; nur ein kleines Licht), steckt viel mehr dahinter, und kann die ganze Umgebung, in der ich bin, prägen.''

Antwort geben
''Die Botschaft Jesu ist immer noch attraktiv für die Menschen, wenn sie verständlich weitergegeben wird.''

Leben ohne Reue
(Stichworte für ein potentielles Seminar über Christsein)

Jesus liebevoll bezeugen
''auf einladende Weise das Wesentliche sagen: das, was wir aus eigener Erfahrung mit Gott erlebt haben, was für uns ansteckend und ausschlaggebend war.''

Wofür lohnt es sich zu leben?
(Entwurf einer Einladung für einen Bibelkreis)

Ein Fragebogen, um eine einladende Atmosphäre für Freunde/Kollegen vorzubereiten, und eine Variante für Freundinnnen/Kolleginnen
(dasselbe mit Platz zum Antworten für Freunde/Kollegen bzw. Freundinnnen/Kolleginnen)


Ausserdem...

Glaubensbekenntnis
(Mein eigenes!)

Was ich gerne im Gottesdienst hören würde, und wie ich mir wünsche, daß sich der Prediger vorbereitet
(Nicht selten bin ich enttäuscht!)

Das Abendmahl
(Ein fröhliches Fest)

Wer zur Gemeinde Christi gehört
(Weitherzig werden)

Mängel überwinden
''Ihr habt heute Gelegenheit, einen Blick in den Spiegel zu werfen.''


... und ein paar Nachschriften von Texten Anderer

In früher Morgenstunde
Eine Interpretation des Vaterunsers in der Form eines täglichen Widmungsgebets (von meinem Vater)

Das ABC meiner Mutter
''Wesenszüge [...], die wert sind, im Leben nachgeahmt zu werden.''

Von ganzem Herzen suchen
(ein loser Zettel meines Vaters)

Sich auf Gott ausrichten
(mit einem Lied von Paul Gerhardt)

Ein Lied von Gerhard Tersteegen
(und ein paar persönliche Fragen dazu)

Siebenmal Vergeben
(von Albert Schweitzer)

Gedanken von Mutter Teresa

Wie müssen die Worte sein?
(Über den Stil des Predigers, von António Vieira)


Gedanken zum Leben als Christ
Christentum Seiten in Deutsch
Science and Faith
Gesprächskreis Glaube und Wissen
Bibelarbeiten und Vorträge
On Christianity
Challenging Essays on Christian Life
Links to Christian Resources
Famous Christians
Home Pages of Christians
Christians in Science
Science and Creation
Recreation with a Christian Touch
my home page (http://www.mat.univie.ac.at/~neum)

Arnold Neumaier (Arnold.Neumaier@univie.ac.at)






.