Logo der Universität Wien
Sie sind hier: > Universität Wien > Fakultät für Mathematik > LV Technische Praxis der Computersysteme > Sommersemester 2014 > VirtualBox Anleitung

VirtualBox

In der Übung wird mit VirtualBox gearbeitet. Um auch daheim an den Übungen arbeiten zu können, haben wir hier eine kurze Anleitung zusammengestellt.

Folgende Schritte sind – unabhängig vom Host-Betriebssystem – durchzuführen:

  • Herunterladen und Installieren von VirtualBox für dein Betriebssystem von der VirtualBox Homepage (Achtung: Das Image ist für VirtualBox 4.2.x gemacht).

  • Herunterladen und entpacken des benötigten OVA-Archives – siehe Übungsseite.

  • VirtualBox starten

  • Im Menü „Datei“ auf „Appliance importieren…“ klicken und das heruntergeladene OVA-Archiv auswählen.

  • Bei den Import-Einstellungen alles so lassen, nur das Kreuzchen bei „Zuweisen neuer MAC-Adressen für alle Netzwerkkarten“ machen.

  • Dann auf den „Importieren“-Button klicken.

Für die zweite virtuelle Maschine (wird für manche Aufgaben benötigt) entweder genauso vorgehen oder einen verlinkten Klon erstellen (braucht weniger Festplattenplatz)!

Falls die virtuelle Maschine nicht startet, weil es ein Problem mit dem Netzwerk gibt, muss man unter „Datei“ auf „Einstellungen“ gehen und im Reiter „Netzwerk“ ein neues „Host-only“-Netzwerk hinzufügen (dieses sollte unter Linux automatisch den Namen vboxnet0 erhalten) und dieses „Host-only“-Netzwerk bei den Eigenschaften der virtuellen Maschine unter „Netzwerk / Adapter 2“ auswählen.

Schrift:

Fakultät für Mathematik | Universität Wien | Oskar-Morgenstern-Platz 1 | 1090 Wien
Letzte Änderung am 2014-03-17 10:57:28 +0100 | Erzeugt mit webgen